Grüne Gesundheitspolitik

Grüne Gesundheitspolitik besteht aus dem Dreiklang Solidarität, Individualität und Prävention.  Darüber hinaus müssen politische Entscheidungen immer auf ihre Auswirkungen auf die allgemeine Gesundheit überprüft und Strukturen gefördert werden, die sich günstig auf die Gesundheit aller auswirken. Weiterlesen

Seelische Gesundheit

Seelische Erkrankungen werden immer durch eine Vielzahl von Faktoren bedingt.  Auch politisch beeinflussbare Faktoren, wie Bildung, Arbeitsbedingungen, eben Lebensbedingungen haben einen Einfluss auf die seelische Gesundheit eines jeden Menschen – da müssen günstige Rahmenbedingungen politisch gefördert und entwickelt werden!

Zu der Großen Anfrage von Bündnis 90/Die Grünen „Seelischen Erkrankungen besser vorbeugen durch umfassende Gesundheitsförderung und Prävention“ habe ich am 12. Juli 2012 in einer Rede in der Bremischen Bürgerschaft unsere Forderungen dargestellt. Weiterlesen

Kulturelle Bildung

Kulturelle Bildung ist wichtig für die (seelische) Entwicklung eines jeden Menschen.  Es ist sinnvoll und notwendig, kulturelle Erziehung zu fördern und kulturelle Bildung zum integralen Bestandteil der Schulausbildung zu machen und ganz im Sinne eines lebenslangen Lernens die Beschäftigung mit Kunst und Kultur in allen Altersgruppen zu fördern.

Am 21. Februar 2012 habe ich diese Positionen in der Debatte über die Große Anfrage von Bündnis 90/Die Grünen und der SPD zur kulturellen Bildung ausgeführt. Weiterlesen