Grüne Gesundheitspolitik

Grüne Gesundheitspolitik besteht aus dem Dreiklang Solidarität, Individualität und Prävention.  Darüber hinaus müssen politische Entscheidungen immer auf ihre Auswirkungen auf die allgemeine Gesundheit überprüft und Strukturen gefördert werden, die sich günstig auf die Gesundheit aller auswirken. Weiterlesen

Eine grüne Vision für Bremen

Wir brauchen Vorstellungen davon, wie wir in Zukunft miteinander leben wollen, damit wir unsere Politik auf ein vernünftiges Ziel hin ausrichten können.  Visionen sind in der Zukunft angesiedelt, oft idealisiert und manchmal auch unerreichbar, aber es macht Spaß und es ist notwendig, immer wieder darüber nachzudenken, wie wir unsere Kommunen, unser Land, Europa, die Welt weiterentwickeln wollen – nachhaltig, ökologisch, sozial – zum guten Leben!  Ein paar Ideen, wie wir in Bremen in Zukunft zusammen leben könnten, habe ich hier aufgeschrieben Weiterlesen

Finanzierung des Teilersatzneubaus Bremen-Mitte sichern

Wir brauchen die Krankenhäuser in kommunaler Trägerschaft, um die medizinische Versorgung der bremischen Bevölkerung zu sichern.  Die Vorstellung, dass das KBM und die GENO eine Investition von um die 230 Mio. € für den Bau des Teilersatzneubaus aus ihren Krankenkassen-Einnamen schultern kann, war nicht realistisch und ist nicht realistisch. Die öffentliche Hand wird Wege finden müssen, um das KBM in der Finanzierung des Teilersatzneubaus zu unterstützen.  Aber die GENO muss sich auch dahin entwickeln, dass sie zukünftig wieder aus sich heraus gesund und selbstständig wirtschaften kann.  Dafür wird es erhebliche interne Umstrukturierungen brauchen.

In einer Rede im Rahmen der aktuellen Stunde am 11. September 2012 habe ich in der Bremischen Bürgerschaft diese Positionen verdeutlicht. Weiterlesen

Seelische Gesundheit

Seelische Erkrankungen werden immer durch eine Vielzahl von Faktoren bedingt.  Auch politisch beeinflussbare Faktoren, wie Bildung, Arbeitsbedingungen, eben Lebensbedingungen haben einen Einfluss auf die seelische Gesundheit eines jeden Menschen – da müssen günstige Rahmenbedingungen politisch gefördert und entwickelt werden!

Zu der Großen Anfrage von Bündnis 90/Die Grünen „Seelischen Erkrankungen besser vorbeugen durch umfassende Gesundheitsförderung und Prävention“ habe ich am 12. Juli 2012 in einer Rede in der Bremischen Bürgerschaft unsere Forderungen dargestellt. Weiterlesen