© Thomas Trutschel

Stellungnahme zur Drogenaffinitätsstudie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Zur heute vorgestellten Drogenaffinitätsstudie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) erklärt Kirsten Kappert-Gonther, Sprecherin für Drogenpolitik: „Die Prohibition verhindert offensichtlich nicht den steigenden Konsum bei Jugendlichen, sie verhindert den Jugend- und Gesundheitsschutz….

Weiterlesen »