Prävention und Gesundheitsförderung

© Deutscher Bundestag / Thomas Trutschel

Diabetes-Strategie: „Große Koalition lässt Betroffene im Regen stehen“

Anlässlich des von den Koalitionsfraktionen zurückgezogenen Antrags zum Start einer Nationalen Diabetes-Strategie erklären Dr. Kirsten Kappert-Gonther, Sprecherin für Gesundheitsförderung, sowie Kordula Schulz-Asche, Sprecherin für Pflegepolitik und selbst Diabetes-Typ-2-Betroffene: „Die Große…

Weiterlesen »

Befragung der Bundesregierung zum Thema Lichtverschmutzung

Die Bundesregierung ignoriert wissenschaftliche Erkenntnisse zu den gesundheitlichen Auswirkungen von Lichtverschmutzung. Künstliche Beleuchtung kann ein gesundheitliches Problem darstellen. Übermäßige Beleuchtung unterdrückt die Ausschüttung des Botenstoffs Melatonin, dieser ist zuständig für…

Weiterlesen »

Selbstbestimmte Familienplanung ermöglichen ‒ Kostenloser Zugang zu Verhütungsmitteln für Menschen mit geringem Einkommen

Der selbstbestimmte Zugang zu zuverlässigen, qualitativ hochwertigen und individuell passenden Verhütungsmitteln muss für alle, unabhängig von Einkommen und Wohnort, gewährleistet sein. Deswegen ist eine bundeseinheitliche Regelung notwendig, die Empfängerinnen und…

Weiterlesen »