Quelle: Pixabay, CC0

NZZ: „Ein Ende der strikten Cannabis-Verbotspolitik wird wahrscheinlicher“

Die Neue Zürcher Zeitung berichtete am 28. August über die Ankündigung der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Daniela Ludwig (CSU), den Besitz kleinerer Mengen Cannabis künftig nur noch als Ordnungswidrigkeit verfolgen zu lassen. Die Drogenbeauftragte hat nichts dazugelernt: die Kriminalisierung von Millionen Bürgerinnen und Bürgern muss endlich ein Ende haben.

Zum Artikel geht es hier.

Verwandte Artikel