Pflegekräfte zurückgewinnen – Arbeitsbedingungen und Pflegequalität verbessern

Bericht zur Studie „Ich pflege wieder, wenn…“ der Arbeitnehmerkammer Bremen und des SOCIUM der Universität Bremen

3. Februar 2021, 16-18 Uhr

Viele ehemalige Pflegekräfte würden wieder in ihren Beruf einsteigen und viele Teilzeitbeschäftigte ihre Stunden in der Pflege aufstocken. Dazu müssten sich allerdings die Arbeitsbedingungen deutlich verändern. 
Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Arbeitnehmerkammer Bremen und des SOCIUM der Universität Bremen. Mehr als 1.000 Pflegekräfte aus der Kranken- und Langzeitpflege, größtenteils aus Bremen und umzu, haben an der Online-Befragung teilgenommen.

Erstmals stellen die Autoren Dr. Jennie Auffenberg und Prof. Moritz Heß, die Studie vor und diskutieren die Ergebnisse unter anderem mit  

  • Claudia Bernhard, Senatorin für Gesundheit, Verbraucherschutz und Frauen
  • Anja Stahmann, Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport 
  • Doris Achelwilm, MdB, Die LINKE
  • Kirsten Kappert-Gonther, MdB, Bündnis 90/Die Grünen
  • Walter Eggers, Geschäftsführer DIAKO-Krankenhaus 
  • Dagmar Latz, Krankenpflegekraft

Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit Fragen zu stellen und zu kommentieren.

Wir bitten um Anmeldung bis Freitag, 29. Januar (www.arbeitnehmerkammer.de)

Verwandte Artikel