Quelle: Pixabay, CC0

RND: „Grüne fordern 4 Milliarden Euro pro Jahr für die Gesundheitsämter“

Das Redaktionsnetzwerk Deutschland berichtete am 19. November über unseren Antrag zur dauerhaften Stärkung des Öffentlichen Gesundheitsdienstes und einem Ausbau der Public Health-Perspektive in unserem Gesundheitswesen. Wir Grüne fordern die Bundesregierung darin unter anderem auf, die Mittel für den Öffentlichen Gesundheitsdienst gemeinsam mit den Ländern künftig auf mindestens ein Prozent der Gesamtausgaben für Gesundheit anzuheben.

Zum Artikel geht es hier.

Verwandte Artikel