Quelle: Pixabay, CC0

Presseberichte zur Stellungnahme des Deutschen Ethikrates zum Immunitätsausweis

Verschiedene Medien berichteten am 23. September über die Stellungnahme des Deutschen Ethikrates zum Immunitätsausweis. Die Absage des Ethikrates an einen Immunitätsausweis ist folgerichtig. Jens Spahn hat die Debatte ohne jede wissenschaftliche Grundlage angestoßen Es ist unverantwortlich von Spahn, den Immunitätspass als eine Art Freifahrtschein darzustellen.

Hier geht es zu den Artikeln im Deutschlandfunk und in der Ärzte Zeitung.

Verwandte Artikel