Quelle: Pixabay, CC0

Ärzteblatt zum 109. Weltfrauentag: „Keine Ausreden mehr“

Anlässlich des Weltfrauentags am 8. März berichtet das Ärzteblatt über die Repräsentation von Frauen in Spitzenposten des Gesundheitswesens. Im vergangenen Jahr hatte meine kleine Frage für Aufsehen gesorgt. Danach sind Frauen in den Führungsgremien des Gesundheitssystems stark unterrepräsentiert, in der Versorgung selbst spielen sie allerdings eine zentrale Rolle. Anknüpfend an die kleine Anfrage und die Antwort der Bundesregierung hat sich die Initiative „Spitzenfrauen Gesundheit“ gebildet.

Zum Artikel geht es hier.

Verwandte Artikel