Besuch bei Bremen 1860

Im Rahmen meiner Touren durch Bremen habe ich den Sportverein Bremen 1860 besucht und mich dort über die Sportförderung und die aktuellen Projekte des Vereins informiert. Sportvereine sind besonders notwendig und wertvoll, weil sie Gesundheits- und Bewegungsförderung mit Gemeinschaft und sozialer Teilhabe verbinden, was mir seit vielen Jahren am Herzen liegt.

Es hat mir sehr  imponiert, wie groß einerseits das ehrenamtliche Engagement im Verein ist, und was andererseits der Vorstand und die hauptamtlichen Mitarbeiter*innen Tag für Tag auf die Beine stellen. Es wird gesellschaftlich enorm wichtige Arbeit geleistet, etwa bei der Entwicklung von Awareness-Konzepten beim Kinderschutz oder bei Bewegungspartnerschaften mit Schulen. Ein Arbeitskreis beschäftigt sich mit Umweltschutz, so wurden in den letzten Jahren zum Beispiel alle Beleuchtungen in den Vereinsanlagen in LED umgewandelt und vieles mehr.

Ein tolles Angebot, das das Leben vieler Bremer*innen bewegungsreicher, gesünder und schöner macht.

Verwandte Artikel