Quelle: Pixabay, CC0

Presseberichte zur Diskussion um Kapitalinteressen in der Gesundheitsversorgung

Verschiedene Fachzeitschriften berichteten über die Plenardebatte zu einem Antrag der Links-Fraktion, der die Einführung eines Melderegisters für Medizinische Versorgungszentren (MVZ) fordert. Die Forderung nach mehr Transparenz in dem Bereich finde ich richtig. Gleichzeitig darf aber nicht der richtige Grundgedanke der MVZ beschädigt werden – es braucht den Blick auf das größere Ganze.

Hier geht es zu den Artikeln im Deutschen Ärzteblatt sowie in der Ärzte Zeitung.

Verwandte Artikel