Quelle: Pixabay, CC0

Handelsblatt: „Länder wollen Gründung neuer Versorgungszentren für Zahnarztbehandlungen erschweren“

Das Handelsblatt berichtete am 22. November über Initiativen im Bundesrat, die den Zugang von Großinvestoren und Private Equity-Gruppen in die Zahnmedizin erschweren sollen. Ich halte es für richtig, dass Großinvestoren die medizinischen Versorgungszentren (MVZ) nicht für primär wirtschaftliche Belange missbrauchen. Gleichzeitig muss aber sichergestellt werden, dass die sinnvolle Versorgungsform der MVZ nicht verworfen wird. Zum Artikel des Handelsblatts geht es hier.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.