Antrag „Im Notfall gut versorgt – Patientengerechte Reform der Notfallversorgung“

Seit Jahren kommen zunehmend Patientinnen und Patienten in die Notaufnahmen von Kliniken, die keiner stationären Behandlung bedürfen und denen in einer niedergelassenen Praxis genauso gut hätte geholfen werden können. Das unübersichtliche Nebeneinander von Arztpraxen, kassenärztlichem Bereitschaftsdienst, Rettungsdienst und Notaufnahmen macht es vielen Bürgerinnen und Bürger schwer, im Falle gesundheitlicher Probleme das für sie passende Versorgungsangebot zu finden.

Mit unserem Antrag „Im Notfall gut versorgt“ fordern wir Grüne im Bundestag eine patientengerechte Reform der Notfallversorgung. Der Antrag kann hier aufgerufen werden.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel