Quelle: Pixabay, CC0

Ärzteblatt: Statement zum Rückgang von Organspenden

Am 14. August kommentierte ich gegenüber dem Deutschen Ärzteblatt, wie wir dem Rückgang von Organspenden begegnen können. Wir müssen unter anderem die  Transparenz des Organspendesystems erhöhen, die Information über Meldewege verbessern und den Transplantationsbeauftragten in den Kliniken den Rücken frei halten, damit sie ihre Aufgabe auch wirklich wahrnehmen können. Zum Bericht des Ärzteblatts geht es hier.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.