Ärzteblatt: Statement zur medizinischen Versorgungssituation

Am 23. Juli kommentierte ich gegenüber dem Deutschen Ärzteblatt die Äußerungen des Chefs der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zu einem drohenden Ärztemangel. Die medizinische Versorgungssituation leidet nicht unter einem Ärztemangel, vielmehr fehlt es an weitsichtiger Planung für die Zukunft. Zum Bericht des Ärzteblatts geht es hier.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.