© Deutscher Bundestag / Thomas Trutschel

Kleine Anfrage zur Akademisierung der Hebammenausbildung

Deutschland ist das letzte Land der EU, das seine Hebammen nicht akademisch ausbildet. Bis 2020 muss sie das laut EU-Recht ändern. Doch die Bundesregierung tut nichts. Das geht aus der Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf meine kleine Anfrage zur Akademisierung der Hebammenausbildung hervor.

Die kleine Anfrage samt Antwort des BMG kann hier heruntergeladen werden:

2018-06-07 AW PStin Weiss_KA B90GR_Akademisierung der Hebammenausbildung

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.