Quelle: Pixabay, CC0

Stadtteilkurier: „Die Traumata wirken weiter“

Das war ein sehr besonderer Abend am 12.4. im überfüllten Schnürschuh Theater, in jeder Ecke saßen Menschen – alle waren gekommen, um Sabine Bode zu hören. Eine Stunde hat die Kölner Journalistin davon gesprochen, wie sich unbewältigte Kriegstraumata der Kriegskinder auf die Kriegsenkel übertragen, wie Angst vor Neuem und Veränderung Ausgrenzung und Rassismus fördert. Einen Artikel zur Veranstaltung gibt es hier.

 

 

 

 

 

Verwandte Artikel