Presseberichte zu Kleiner Anfrage zur Werbung für Kinderarzneimittel

Meine Kleine Anfrage zur Werbung für Kinderarzneimittel sowie die Stellungnahme des Bundesgesundheitsministeriums hierzu wurden von verschiedenen Redaktionen aufgegriffen. Zuerst berichtete das Onlineportal medwatch.de am 3. April in dem Artikel „Werbung für Kinderarzneimittel: Eltern schlecht informiert“ über die Kleine Anfrage. Unter dem Titel „Grüne: Werbung für Kinderarzneimittel ist unnötig“ griff die Deutsche Apotheker Zeitung am 4. April ebenfalls das Thema auf. Die Pharmazeutische Zeitung berichtete in dem Artikel „Grüne: Keine Werbung für Kinderarzneimittel“ am 5. April. 

Verwandte Artikel