Medienberichte zu Tabakaußenwerbung

Diese Woche schrieb ich der Drogenbeauftragten der Bundesregierung einen Brief, in dem ich das Einknicken der Großen Koalition vor der Tabaklobby kritisiere: in dem Koalitionsvertrag ist – trotz erster Ankündigungen – keine Rede mehr vom Verbot von Tabakaußenwerbung, obwohl diese Werbung insbesondere Jugendliche zum Rauchen animiert.

Der Beitrag des Mittagsmagazins der ARD kann hier ab Minute 33:15 angeschaut werden.

Am 15. Februar berichtete auch der Spiegel über meine Kritik an der Regierung. Der Artikel ist hier zu finden.

Verwandte Artikel